Griechischer Spinatsalat mit Feta und Paprika
Blog Kategorie:

Griechischer Spinatsalat mit Feta und Paprika

Rezept für einen sommerlich-mediterranen Spinatsalat: ...
Teilen
Griechischer Spinatsalat auf Filoteigblätter geschichtet
Inhaltsverzeichnis

Jetzt im Sommer sind frische Salate ein besonderer Genuss. Für unsere Redakteurin Tamara zählt ein griechischer Bauernsalat mit Tomaten, Gurken und Oliven zu den Favoriten. Doch die griechische Küche hat noch mehr köstliche Salate zu bieten, wie sie während ihres Griechenlandurlaubes im Juni feststellen durfte.

Zwei Wochen lang habe ich in Messenien auf der Halbinsel Peloponnes das griechische Lebensgefühl genießen dürfen. Und weil mir bei reichlich Sonne und Meer tagsüber nach nichts Deftigem zumute war, habe ich am liebsten leichte Gerichte probiert. An einer Strandbar habe ich einen super erfrischenden Spinatsalat entdeckt. Er hat mir so gut geschmeckt, dass ich ihn fast jeden Tag meines restlichen Urlaubs bestellt habe. Neben vielen schönen Urlaubserinnerungen habe ich auch das Rezept für diesen originellen Salat mit nach Hause genommen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten für eine große Salatschüssel

entspricht ca. 5 Portionen

Für den Salat

Spinatsalat mit Filtoteigblättern, Feta, Frühlingszwiebeln, Dill und Honig-Senf-Dressing
(c) Tamara Walter
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Dill
  • 400 Gramm Feta Käse
  • 250 Gramm Baby Blattspinat

Für das Dressing

  • Akazienhonig oder heller flüssiger Honig
  • Olivenöl
  • mittelscharfer Senf
  • Balsamicocreme

Alternativ: fertiges Honig-Senf-Dressing aus dem Supermarkt

Optional: 1 Packung Filo- bzw. Yufkateig zum Backen oder Fladenbrot

Rezeptanleitung Spinatsalat

  1. Spitzpaprika waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden.
  3. Dill waschen, Blätter abzupfen und klein hacken.
  4. Paprika, Dill und Zwiebeln in eine Schüssel geben, dann den Feta darüber krümeln.
  5. Im Verhältnis 2 Teile Öl, 2 Teile Honig und 1 Teil Balsamicocreme in ein mittelgroßes Glas mit Schraubverschluss geben. Noch zwei TL Senf hinzufügen und gut schütteln. Honig-Senf-Dressing in die Schüssel geben, alles gut vermischen und 30 Min. ziehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit – falls gewünscht – Filoteigblätter nach Packungsanleitung zubereiten.
  7. Spinat waschen und auf die Zutaten in die Schüssel geben.
  8. Erst direkt vor dem Verzehr Spinat unterheben, damit er nicht zu matschig wird.
  9. Salat kann nun pur oder mit Fladenbrot gegessen oder auf die Filoteigblätter geschichtet werden.
Spitzpaprika, Dill und Frühlingszwiebeln klein geschnitten
(c) Tamara Walter
Spinatsalat mit Feta, Frühlingszwiebeln, Dill und Honig-Senf-Dressing
(c) Tamara Walter
Spinatsalat mit Feta, Frühlingszwiebeln, Dill und Honig-Senf-Dressing
(c) Tamara Walter

Tipp: Wenn Sie noch mehr Nährstoffe im Salat haben möchten, können Sie ihn mit Kichererbsen oder braunen Linsen aufpeppen.

Teilen
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die rtv media group GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.