Da haben wir den Salat: Ausgefallene Rezepte mit Gurke und Tomate

Da haben wir den Salat: Ausgefallene Rezepte mit Gurke und Tomate

Inhaltsverzeichnis

Die Sommersonne scheint und im Garten reifen Gurken und Tomaten. Wir haben zwei tolle Rezepte mit Gurke und Tomate für Sie, mit denen Sie aus Ihrer Gartenernte etwas Leckeres zaubern können. 

Gurken und Tomaten ergeben ein unschlagbares Duo auf dem Teller und sind gerade an heißen Tagen die perfekte, gesunde Mahlzeit. Beide Sorten sind kalorienarm und stecken voller Vitamine und Mineralstoffe. Zudem wirkt der hohe Wassergehalt von Gurken und Tomaten erfrischend. Während Gurken für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt sorgen, trumpfen die roten Strauchfrüchte mit sekundären Pflanzenstoffen auf.

Doch langweilig soll es am Esstisch nicht werden. Exotische Gewürze und außergewöhnliche Zutaten verleihen dem klassischen Gurken-Tomaten-Salat den besonderen Pepp. 

Wissenswert: Gurke mit Schale verzehren!

In der Gurkenschale stecken viele Vitamine und Mineralstoffe. Zudem wirken sich die darin enthaltenen Ballaststoffe positiv auf die Verdauung aus. Außerdem sparen Sie sich dadurch Zeit, wenn Sie nicht zum Schäler greifen müssen.  

Orientalischer Tomaten-Gurken-Fattoush-Salat 

Zutaten (2 Portionen) 

  • 1 Knoblauchzehe 
  • 2 TL Sumak (orientalisches Gewürz) 
  • 5-6 EL Olivenöl 
  • 1 EL Zitronensaft 
  • 1 EL Granatapfelsirup
  • Salz und Pfeffer 
  • 3 arabische Brotfladen 
  • 1 Gurke 
  • 11 Cherrytomaten 
  • 8 Oliven, mit Mandeln gefüllt 
  • ½ Bund Petersilie 
  • 1 Handvoll Minzblätter 
  • Kerne eines ½ Granatapfels 

Zubereitung: 

  1. Für das Dressing die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 1 TL Sumak, 2 EL Olivenöl, Zitronensaft und Granatapfelsirup hinzugeben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  2. Brot in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem restlichen Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Zum Schluss mit dem restlichen Sumak und etwas Salz würzen und beiseitestellen.
  3. Tomaten und die ungeschälte Gurke in kleine Stücke schneiden. Die Oliven in Scheiben schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. 
  4. Alle Zutaten in einer Schüssel zusammen mit dem Dressing vermengen und den Salat mit den Granatapfelkernen und den krossen Brotstücken garnieren. 

Asiatischer Tomaten-Gurken-Salat 

Zutaten (2 Portionen) 

  • 1 Gurke 
  • 1 Frühlingszwiebel 
  • 10 Kirschtomaten 
  • ein Stück Chilischote 
  • 3 Stiele Koriander 
  • 2 EL Sojasauce 
  • 3 EL Sesamöl 
  • 1 Prise Zucker 
  • 1-2 TL Zitronensaft 
  • 2 TL schwarzer und weißer Sesam 
  • 2 EL Mungbohnensprossen 

Zubereitung: 

  1. Gurke mit dem Sparschäler der Länge nach in feine lange Scheiben hobeln und in eine Schüssel geben. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Kirschtomaten halbieren und zu den Gurkenstreifen geben. Chilischote fein hacken und die gewaschenen Korianderblätter von den Stielen zupfen. 
  2. Für das Dressing Sojasauce, Sesamöl, die gehackten Chili, Zucker und Zitronensaft in einer kleinen Schale vermengen und über den Salat geben. 
  3. Zum Schluss die Korianderblätter, Sesam und Mungbohnensprossen darüber geben und servieren.
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Pinterest
Email
Anzeige
Produkt der Woche
Aktuellste Artikel
Häufig gesucht
Auswahl aktueller Jobangebote aus dem Themengebiet
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gesund-Vital Newsletter war erfolgreich.