Rezepte mit Butternut-Kürbis: Cremiger Herbstgenuss
Blog Kategorie:

Rezepte mit Butternut-Kürbis: Cremiger Herbstgenuss

Teilen
Butternut-Kürbishälften auf einem Holzschneidebrett
Inhaltsverzeichnis

Der Butternut zählt durch sein besonderes Aroma zu einem der köstlichsten Exemplare. Um etwas Abwechslung auf den herbstlichen Speiseplan zu bringen, haben wir zwei leckere Rezepte mit dem Butternut-Kürbis für Sie.

Der birnenförmige Butternut gehört zu den Moschuskürbissen. Im Gegensatz zum Hokkaido ist die Schale nicht essbar. Selbst nach langer Garzeit bleibt die Schale zäh und hart. In dem Butternut-Kürbis steckt viel Fruchtfleisch, das ein feines, cremiges Butteraroma und eine leichte Süße hat. 

Kürbisfleisch nicht zerkochen 

Das Fruchtfleisch wird beim Braten oder Backen schnell weich. Daher sollte diese Kürbissorte nicht zu lange erhitzt werden, um eine gute Konsistenz beizubehalten. Er ist kulinarisch sehr wandlungsfähig, deshalb können Sie mit kräftigen Gewürzen und Kräutern experimentieren.

> Verwandlungskünstler: Rezeptideen mit Kürbis

Bunter Kürbis-Kräuter-Salat 

(c) BVEO

Zutaten

  • 1 Butternusskürbis (ca. 800 g)
  • 400 g Bulgur
  • 50 g Kürbiskerne
  • je 1 Bund glatte Petersilie, Koriander und Minze  
  • Granatapfelkerne
  • 3 EL Olivenöl (zum Braten)

Fürs Dressing

  • 10 EL Olivenöl
  • 4 EL weißer Balsamessig
  • 2 EL flüssiger Honig (alternativ: Agavendicksaft)
  • 1 TL Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer 

Zubereitung 

  1. Schälen Sie den Kürbis mit einem Sparschäler und entfernen Sie die Kerne. Schneiden Sie danach das Kürbisfruchtfleisch in kleine Würfel. Geben Sie den Bulgur in ein Sieb, spülen Sie ihn gut ab und lassen ihn abtropfen.
  2. Braten Sie die Kürbiswürfel bei mittlerer Hitze mit 3 EL Öl in einer Pfanne an. Geben Sie etwa 100 ml Wasser dazu und dünsten Sie das Kürbisfleisch weitere 5–6 Minuten in der abgedeckten Pfanne.
  3. Geben Sie den Bulgur mit ca. 700 ml Wasser zum Kürbis hinzu. Dünsten Sie die Zutaten bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze so lange, bis der Bulgur die Flüssigkeit aufgenommen hat und gar ist. Gegebenenfalls gießen Sie etwas Wasser nach.
  4. Waschen und trocknen Sie die Kräuter. Zupfen Sie die Blätter von den Stängeln und hacken Sie die losen Blätter. Mischen Sie die Kräuter unter den Salat.
  5. Rösten Sie die Kürbiskerne ohne Fett an und heben Sie sie unter die Kürbis-Bulgur-Mischung. Sie können den Salat nach Belieben mit Granatapfelkernen garnieren.
  6. Verrühren Sie Essig, Olivenöl, Honig und die Chiliflocken zu einem Dressing und schmecken Sie es mit Salz und Pfeffer ab. 

Gebackener Butternut-Kürbis mit Lammhack

(c) obs/Lamm

Zutaten 

  • 350 g Lammhackfleisch 
  • 2 kleine Butternusskürbisse (ca. 500 g) 
  • 3 TL Olivenöl
  • ½ Zwiebel 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 2 ½ EL Ras el Hanout 
  • 1 TL Paprika gemahlen 
  • 500 g passierte Tomaten 
  • 2 EL Tomatenmark 
  • 100 ml heiße Brühe 
  • 1 ½ TL Balsamico-Essig 
  • Salz, Pfeffer 

Zum Anrichten

  • 100 g Rucola
  • 2 EL Pinienkerne 
  • 100 g Fetakäse 
  • 2 EL Balsamico-Dressing 

Zubereitung 

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor. Halbieren und entkernen Sie die Butternusskürbisse. Legen Sie die Hälften auf ein großes Backblech und bestreichen Sie sie mit 1 TL Öl. Die Kürbisse werden ca. 40 Minuten gebacken, bis sie weich sind.

  2. Hacken Sie die Zwiebel und den Knoblauch. Braten Sie die Zwiebelwürfelchen mit dem restlichen Öl in einer Pfanne glasig an. Geben Sie das Hackfleisch hinzu und zerteilen Sie es in der Pfanne mit einem Holzlöffel.
  3. Fügen Sie Knoblauch, Ras el Hanout, Paprika, passierte Tomaten, Tomatenmark, Brühe und Balsamico-Essig hinzu und lassen Sie die Masse 10-15 Minuten kochen, bis sie dickflüssig wird. Schmecken Sie anschließend mit Salz und Pfeffer ab. 
  4. Neben Sie das Blech aus dem Ofen und befüllen Sie die gebackenen Kürbishälften mit der Lammfleischmischung. 
  5. Richten Sie die gefüllten Kürbisse mit zerbröseltem Feta, Rucola und gerösteten Pinienkernen an und träufeln Sie etwas Balsamico-Dressing darüber.

> Rezept: Gebackener Spaghettikürbis mit Schafskäse und Spinat 

Teilen
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die rtv media group GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.