Topfit durch die WM

Wie schafft man es trotz WM und Rudelgucken nicht 5 Kilo zuzunehmen?
Inhaltsverzeichnis

Endlich wieder WM, endlich wieder Rudelgucken. Egal, ob mit Freunden im Biergarten oder mit der Familie im heimischen Wohnzimmer. Gemeinsam macht Fußball schauen einfach mehr Spaß. Zum gemütlichen Fernsehnachmittag oder –abend dürfen auch Knabbereien und Getränke nicht fehlen. Doch wie gelingt es trotz Sportevent nicht nach der WM fünf Kilo mehr auf der Waage zu haben?  Anna hat ein paar Tipps.

Wer zur WM gerne zum Public Viewing geht, kennt das: In Gesellschaft gehört ein Bier zum Anstoßen meistens dazu. Nur Wasser trinken ist ganz schön langweilig. Doch hinterher plagt einen gleich das schlechte Gewissen. Vielleicht fahren Sie zum nächsten Spiel mit dem Rad in den Biergarten oder zur Kneipe. Dann haben Sie sich die zusätzlichen Kalorien (zumindest teilweise) weggeradelt. Und wer mit dem Auto unterwegs ist oder trotzdem die Kalorien im Blick behalten will, kann mit der Wahl von alkoholfreiem Bier gut ein Drittel der Kalorien einsparen.

Gerade wenn Sie aber im Wohnzimmer bleiben, bieten sich ein paar schnelle Fitnessübungen an, die Sie bequem von der Couch aus erledigen können.

Die besten Fitness-Übungen im Wohnzimmer:

Couch Fitness 1
AntonioDiaz / Fotolia

Sit-Ups

Mit angewinkelten Beinen auf den Rücken legen, die Füße sind aufgestellt und hüftbreit auseinander. Die Hände liegen locker im Nacken. Jetzt den Oberkörper soweit es geht aufrichten. Der Partner kann die Knie festhalten und so unterstützen.

Couch Fitness 5
AntonioDiaz / Fotolia

Dips

Auf die Sofokante setzen, die Handflächen liegen neben dem Körper, die Fingerspitze zeigen nach vorne, die Fersen sind aufgestellt. Von der Sitzfläche rutschen, abwechselnd die Ellenbogen anwinkeln und strecken und so mit dem Gesäß dicht am Sofa entlang auf- und abbewegen.

Couch Fitness 9
AntonioDiaz / Fotolia

Bizeps Curls

Aufrecht stehen, die Füße stehen parallel, hüftbreit auseinander. In beide Hände eine Hantel nehmen (gefüllte Wasserflaschen gehen genauso gut). Gleichzeitig die Ellenbogen anwinkeln und die Hanteln nach oben heben. Ellenbogen dicht am Körper lassen.


Leckere Erfrischungen – kalorienfrei!

Bier und Cola sind beim Fußballschauen die Lieblingsgetränke der Deutschen. Blöd nur, dass man so nebenher locker die Kalorienmenge einer Hauptmahlzeit zu sich nimmt. Eine köstliche und noch dazu kalorienfreie Erfrischung bietet aromatisiertes Wasser (auch „Infused Water“ genannt). Dazu frisches Obst wie Heidelbeeren, Erdbeerstücke oder Zitronenscheiben mit frischer Minze oder Zitronenmelisse mindestens drei Stunden im Wasser ziehen lassen. Auch lecker: Gurkenscheiben statt Obst.

>Meine Lieblingsrezepte für Infused Water

Annas Knabber-Tipp

Wer möchte nicht bei einem spannenden Spiel durch Knabbern die Nerven beruhigen? Doch Chips, Flips & Co wandern schneller auf die Hüften, als uns lieb ist. Was also tun? Ganz verzichten? Das ist keine wirkliche Alternative. Stattdessen lieber selbst gemachtes, gesalzenes Popcorn servieren oder aus Möhren, Gurken und Paprika Knabber-Sticks schneiden. Beides knuspert herrlich, ohne dick zu machen.

Food Podcast „Sag mal, Anna“

Couch Fitness 13Bei ihrem Podcast „Sag mal, Anna“, räumt Ernährungsexpertin und Redakteurin Anna Paki unterhaltsam mit Mythen und Irrtümern rund um das Thema Ernährung auf und gibt praktische Tipps für den Alltag. Alle Folgen finden Sie hier www.rtv.de/anna

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Pinterest
Email
Anzeige
Produkt der Woche
Aktuellste Artikel
Häufig gesucht
Auswahl aktueller Jobangebote aus dem Themengebiet
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gesund-Vital Newsletter war erfolgreich.