Sirtfood – Abnehmen mit Genuss

Eine neue Trend-Diät, die eine schnelle Abnahme verspricht, ist auf dem Vormarsch: SIRT! Erfahren Sie hier mehr dazu.
Inhaltsverzeichnis

Sirtfood-Diät: Dieser Trend ist derzeit in aller Munde, denn die weltberühmte Sängerin Adele hat damit jüngst 20 Kilo abgenommen. Wir erklären hier, um was für eine  Diät es sich handelt und ob man damit wirklich so schnell abnehmen kann. 

SIRT-Food 1

Bei den zahlreichen Diätformen, die es mittlerweile gibt, ist es kaum noch mä¶glich, den äœberblick zu behalten. Doch jetzt gibt es ein weiteres Konzept, mit dem man nicht nur schnell und nachhaltig abnehmen soll, das sogenannte Sirtfood. Die sonst eigentlich als sehr füllig bekannte Sängerin Adele hat damit in den letzten Wochen rund 20 Kilo abgenommen. Der Star präsentiert sich rank und schlank auf den aktuellen Bildern.

Was genau ist Sirtfood?

Sirtfood sind bestimmte Lebensmittel, die einen besonders hohen Gehalt an speziellen Proteinen besitzen. Diese Proteine oder Enzyme stehen für die Abkürzung „SIRT“, die sogenannten Sirtuine. Dass Proteine für eine gewünschte Abnahme des Kä¶rpergewichts von Vorteil sein kä¶nnen, ist den meisten Menschen bereits bekannt, doch gerade Sirtuine sollen nicht nur das Abnehmen fä¶rdern und in kürzester Zeit zum Gewichtsverlust führen, sie sollen auch viele weitere Vorteile für die Gesundheit haben. Lebensmittel, die über eine hohe Menge Sirtuine verfügen, sind unter anderem:

AuäŸerdem enthalten Gewürze wie Kurkuma ebenfalls einen hohen Anteil an Sirtuin und sollten im Rahmen dieser Ernährungsform so oft wie mä¶glich auf dem Speiseplan stehen. Das Besondere an der Diät mithilfe von Sirtfood ist, dass sogar Schokolade, Kaffee und Rotwein auf der Liste der Sirtuin-haltigen Lebensmittel stehen. Das dürfte vor allem die Genussmenschen unter uns freuen. Zu erwähnen ist jedoch, dass es sich bei der Schokolade um dunkle Schokolade mit einem mä¶glichst hohen Kakaoanteil handeln muss.

> Polymeal-Diät: Abnehmen mit Rotwein und Schokolade?

Das Konzept um die Sirtfood-Diät

AusschlieäŸlich das Einhalten einer bestimmten Lebensmittelliste wäre für eine Diät jedoch zu einfach und auch der Genuss von Schokolade, Rotwein und Co. ist bei der Sirt-Ernährung eingeschränkt. Das Konzept Sirtfood sieht nämlich eine bestimmte Kalorienzufuhr vor, die nicht überschritten werden sollte, wenn man sein Wunschgewicht schnell erreichen mä¶chte. Die Erfinder der Ernährungsweise mit Sirtfood, Aidan Goggins und Glen Matten, versprechen durch den Verzehr von Sirtfood einen wä¶chentlichen Gewichtsverlust von bis zu 3 Kilo.

Voraussetzung dafür sind allerdings die beiden Phasen, in die die Sirtfood-Diät eingeteilt ist. Zunächst sollen in den ersten drei Tagen nicht mehr als 1.000 Kalorien zugeführt werden. In der zweiten Phase beträgt die tägliche Kalorienzufuhr dann 1.500 Kalorien, die dann auch langfristig nicht überschritten werden sollte. Zusätzlich wird ein bestimmtes MaäŸ an sportlichen Aktivitäten empfohlen, die sich aus gezieltem Cardio- und Krafttraining zusammensetzen.

Wie gesund sind Sirtuine?

Sirtuine werden seit Jahren in der Medizin erforscht, da sie nicht nur die Abnahme positiv beeinflussen, sondern auch weitere gesundheitliche Vorteile mit sich bringen sollen. Sirtuine sind bestimmte Enzyme, die an zahlreichen Alterungs- und Stoffwechselvorgängen im Kä¶rper beteiligt sind. Wir zeigen Ihnen, wann Sirtfood auch für Sie als Ernährungsform infrage kommen kä¶nnte.

 

SIRT-Food 5
Colourbox.de

Die Pfunde purzeln

Durch die proteinreiche Sirtfood-Diät und die kalorienarme Ernährung kä¶nnen Sie mit dieser Ernährungsweise eine gewünschte Abnahme in die Tat umsetzen und so schneller und leichter zum Ziel kommen.

 

 

SIRT-Food 9
Colourbox.de

Muskeln wachsen

Sirtuine wirken sich auäŸerdem positiv auf den Muskelaufbau und den Fettabbau aus, sodass das empfohlene Sirtfood auch bei intensivem Krafttraining und Ausdauersport sinnvoll eingesetzt werden kann.

 

 

SIRT-Food 13
Colourbox.de

Sirtfood wirkt verjüngend

Die sogenannten Schlank-Gene kä¶nnen sich jedoch auch positiv auf bestimmte Alterungsprozesse im Kä¶rper auswirken, weshalb Sirtfood gerne auch als eine Art Verjüngungskur betrachtet wird.

 

 

SIRT-Food 17
Colourbox.de

Hilfe beim Entspannen

Sirtuine spielen eine wichtige Rolle für die Stresshormone im menschlichen Organismus. Wer sich nur schwer von schwierigen und hektischen Lebensphasen erholen kann, findet in Sirtfood womä¶glich eine gute Unterstützung für den Stressabbau.

 

 

SIRT-Food 21
Colourbox.de

Gesunde und frische Lebensmittel im Vordergrund

Menschen, die sich generell gerne gesund ernähren mä¶chten und kein Problem haben, auf die tägliche Kalorienzufuhr zu achten, finden in der Sirtfood mä¶glicherweise die perfekte Ernährungsform mit gesunden und frischen Lebensmitteln.

 

 

SIRT-Food 25
Colourbox.de

Auf Fleisch wird verzichtet

Besonders Vegetariern und Veganer kä¶nnte Sirtfood entgegenkommen, denn die Liste der erlaubten Lebensmittel schlieäŸt Fleisch kategorisch aus. Erlaubt sind lediglich Garnelen, sofern das Kalorienbudget es zulässt.

 

Fazit: Alternative zur klassischen Diät

Sirtfood ist demnach für alle Menschen geeignet, die ihrem Kä¶rper etwas Gutes tun wollen, unabhängig davon, ob Gewicht reduziert werden soll oder man auf Fleisch und verarbeitete Lebensmittel verzichten mä¶chte. Wer sich langfristig an die vorgegebenen Kalorien hält, schlieäŸt auch einen drohenden Jo-jo-Effekt aus.

> Jo-jo-Effekt: Das Auf und Ab auf der Waage

* Wir erhalten für einen Kauf über diesen Link eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Webseite www.gesund-vital.de teilweise finanzieren kä¶nnen. Für den User entstehen dabei keinerlei Kosten.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Pinterest
Email
Anzeige
Produkt der Woche
Aktuellste Artikel
Häufig gesucht
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die NetBoosting GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gesund-Vital Newsletter war erfolgreich.