Gesund kochen – ohne Plastik und Aluminium

Gesund kochen – ohne Plastik und Aluminium

Das Kochgeschirr spielt in Bezug auf den gesundheitlichen Aspekt beim Kochen eine sehr große Rolle.
Inhaltsverzeichnis

Das Kochen ist eine Leidenschaft, der Frauen und Männer in jedem Lebensalter täglich mit viel Freude nachgehen. Selbst zu kochen, ist ein wichtiger Beitrag zur gesunden Ernährung.

Ärzte und Wissenschaftler mahnen, dass sich weite Teile der deutschen Bevölkerung ungesund ernähren. Etwa die Hälfte der Menschen ist übergewichtig, auch mehr als 30 Prozent der Kinder und Jugendlichen sind betroffen. Volkskrankheiten wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in der Bevölkerung weitverbreitet. Patienten, die einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erleiden, sind immer häufiger jünger als 40 Jahre. Und Diabetes II, früher als Altersdiabetes bezeichnet, kann bereits vor der Vollendung des 30. Lebensjahres auftreten.

Gesunde Ernährung – gesunder Lebensstil

Grundsätzlich spielen viele Faktoren eine Rolle, bis es zu einer Erkrankung kommt. Die Ernährung ist eine wichtige Komponente, mit der Erkrankungen nicht vollständig verhindert werden können, aber doch seltener auftreten. Wenn Sie selbst kochen, haben Sie den besten Überblick über die Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen. Diese sollten möglichst wenig verarbeitet und natürlich sein. Aber auch das Kochgeschirr, das Sie verwenden, spielt in Bezug auf den gesundheitlichen Aspekt eine sehr große Rolle.

Plastik und Aluminium nicht in der Küche verwenden

Plastik ist ein Material, das Sie nach Möglichkeit in der Küche vermeiden sollten. Gerade beim Kochen und Backen können kleinste Partikel, auch als Mikroplastik bezeichnet, in die Nahrung und damit in den Körper geraten. Bereits in kleinen Mengen kann Mikroplastik im Organismus Schaden anrichten. Dies gilt primär dann, wenn Sie Kochgeschirr aus Plastik über einen längeren Zeitraum verwenden. Auch Aluminium ist in der Küche nicht empfehlenswert. Das Geschirr ist im Inneren beschichtet. Diese Beschichtungen können Weichmacher oder Teile von Plastik enthalten, die bei einem langen Gebrauch ebenfalls gesundheitsschädlich sein können. Nicht nur der Kauf von gesunden Lebensmitteln ist wesentlich für eine gesunde und nachhaltige Ernährung.

Hochwertiges Kochgeschirr – Mahlzeiten gesund und nachhaltig zubereiten

Das Kochgeschirr, aber auch Teller und Tassen sollten aus einem Material bestehen, das der Gesundheit zuträglich ist. Unternehmen wie Villeroy & Boch bieten Ihnen Kollektionen aus Materialien an, die sich zur täglichen Verwendung in der Küche besonders gut eignen. So finden Sie auf Seiten wie https://www.villeroy-boch.de/dining-lifestyle/inspiration/food-specials.html Inspirationen, wie Sie das gesunde Kochen mit dem passenden Kochgeschirr unterstützen können. Dabei ist das Geschirr nicht nur praktisch und funktionell. Es ist hochwertig verarbeitet und sieht optisch ansprechend aus.

Ferner bietet Ihnen das Geschirr weitere Vorteile:

  • Viele Varianten für unterschiedliche Gerichte
  • Optisch passend zu Ihrem Ess- oder Kaffeeservice
  • Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten zum Kochen, im Ofen oder zum Überbacken
  • Wählen Sie genau die Größe, die Sie benötigen
  • Passen Sie die Ausstattung Ihrer Küche jederzeit an Ihren individuellen Bedarf an

Mit schönem Geschirr und gesunden Rezepten kann das Kochen zu einem echten Highlight werden. Wenn Sie sich für eine hochwertige Qualität entscheiden, haben Sie lange Freude an Ihrem Geschirr. Eine einfache Reinigung in der Spülmaschine ist ebenso selbstverständlich wie die Tatsache, dass hochwertiges Geschirr absolut frei von Schadstoffen ist.

> Wie nachhaltig ist Bambus wirklich?

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Pinterest
Email
Anzeige
Produkt der Woche
Aktuellste Artikel
Häufig gesucht
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die Potential² GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.