Unterarmstütz

Teilen

Der Unterarmstütz, auch Plank genannt, ist eine ideale Übung, um die Körpermitte zu stärken. Er trainiert die Bauchmuskulatur, Schultern und den unteren Rücken. Zudem verbessert sich mit regelmäßigem Training Körperhaltung. Legen Sie sich dafür bäuchlings auf eine Matte. Legen Sie die Arme auf dem Boden ab, die Ellenbogen unterhalb deiner Schultern. Die Füße stehen hüftbreit auseinander und die Zehen sind am Boden aufgestellt. Spannen Sie Bauch, Gesäß- und Oberschenkelmuskeln an und heben Sie Ihren Körper an. Achten Sie auf eine gute Bauchspannung, der Körper ist parallel zum Boden, das Gesäß bleibt gerade. Halten Sie die Position so lange wie möglich, pausieren Sie kurz und wiederholen Sie die Plank noch zwei Mal.

Teilen
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die NetBoosting GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gesund-Vital Newsletter war erfolgreich.