Heraufschauender Hund

Teilen

Diese Yoga-Übung macht Ihren Rücken und die Schultern stark. Zudem mobilisieren Sie so Ihre Brustwirbelsäule und dehnen die vordere Oberkörpermuskulatur. Legen Sie sich bäuchlings auf den Boden und heben Sie den Oberkörper wie bei der Kobra an. Die Hände sind unterhalb der Schultern. Die Beine sind ausgestreckt, der Fußspann liegt am Boden auf. Mit der Einatmung stemmen Sie die Hände und Fußrücken in den Boden und strecken die Arme durch. Der Körper schwebt über dem Boden, das Gewicht liegt nun auf den Händen und Füßen. Spannen Sie die Bauchmuskulatur unbedingt an, um nicht ins Hohlkreuz zu fallen. Auch die Beinmuskulatur ist aktiv. Der Kopf ist in Verlängerung zur Wirbelsäule, der Nacken ist gerade. Halten Sie die Position für eine Weile und senken Sie mit der Ausatmung wieder auf den Boden ab.

Teilen
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die NetBoosting GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gesund-Vital Newsletter war erfolgreich.