Boxen für starke Arme

Teilen

Wir machen aus Ihnen zwar nicht den nächsten Rocky Balboa, aber mit einem kleinen Box-Workout verbessern wir Ihre Armkraft und Kondition. Für das Training können Sie Kurzhanteln bis max. 1 kg verwenden oder die Übung ohne Hanteln ausführen. Um Schäden an den Gelenken zu vermeiden, sollten die Arme nicht gegen ein großes Gewicht arbeiten müssen. Denken Sie bei der ganzen Übung daran, die Bauchspannung zu halten, damit der Oberkörper gerade aufgerichtet und stabil bleibt. Kommen Sie in einen mehr als hüftbreiten Stand. Winkeln Sie die Arme an und halten Sie die Fäuste vor dem Körper. Mit der Einatmung drehen Sie sich dich nach rechts, verlagern das Gewicht auf den rechten Fuß und boxen mit dem linken Arm zur Seite. Seien Sie achtsam bei der Übung, wenn Sie Kurzhanteln verwendest. Lassen Sie die Schultern locker und boxen Sie nicht mit voller Kraft, um die Hand- und Armgelenke zu schützen. Bleiben Sie in Bewegung, indem Sie abwechseln vom linken auf den rechten Fuß wippen. Wechseln Sie in Ihrem Tempo immer wieder die Seiten.

Teilen
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die NetBoosting GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gesund-Vital Newsletter war erfolgreich.