Atemübung gegen Stress

Teilen

Atemtechniken helfen dabei, in Akutphasen gezielt Stress und Anspannung abzubauen. Setzen oder stellen Sie sich aufrecht hin, lassen Sie die Schultern locker. Eine Hand liegt auf dem Bauch, die andere auf der Brust. Versuchen Sie wenn möglich, nur durch die Nase tief in den Bauch zu atmen. Zählen Sie im Kopf mit: 4 Sekunden tiefes Einatmen, 2 Sekunden Luft anhalten, 2 Sekunden langsames Ausatmen durch den Mund. Wiederholen Sie die Atemübung, bis sich Ihr Körper entspannt und die Gedanken aufhören zu kreisen.

Teilen
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die NetBoosting GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gesund-Vital Newsletter war erfolgreich.