Gesunde Ernährung

Zugreifen, bitte: Lebensmittel zum Abnehmen

„Einfach weniger essen“, damit die Hose wieder passt? Das ist eben nicht so einfach. Verzicht fällt schwer, vor allem auf lange Sicht. Die gute Nachricht ist: Sie müssen nicht asketisch leben, nur weil ein paar Kilos runter sollen. Sie können sogar beherzt zuschlagen – und zwar bei diesen 30 Lebensmitteln zum Abnehmen.

Das Schlimmste an einer Diät sind Verbote wie „keine Kohlehydrate“, „nichts Süßes“ oder „kein Fett“. Auf Dauer machen sie unglücklich, nehmen die Motivation und stehen einer langfristigen Ernährungsumstellung nur im Weg. Wer abnehmen möchte, soll nicht hungern, sondern bewusst genießen. Bei der Zusammenstellung des Diätplans ist das „Was“ folglich viel wichtiger, als das „Was nicht“. Um die Auswahl zu erleichtern, haben wir lauter gute Sachen gesammelt, die Ihnen beim Abnehmen helfen.

Das sind die 30 besten Lebensmittel zum Abnehmen:

Ballaststoffe stecken in Vollkornbrot

(c) Colourbox

zurück1 von 30

Vollkornbrot und Pumpernickel: mit Ballaststoffen bis zur Mittagspause durchhalten.