Jobs: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) (Pflegefachkraft, Fachkrankenhelfer o. ä.) Psychiatrie (suchtmedizinischer Schwerpunkt)

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) (Pflegefachkraft, Fachkrankenhelfer o. ä.) Psychiatrie (suchtmedizinischer Schwerpunkt)

Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH

D-PLZ 72

Die Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH bietet professionelle medizinische Versorgung in familiärer Atmosphäre an zwei Standorten an. In Freudenstadt wird ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 330 Betten inklusive Hubschrauberlandeplatz betrieben, im benachbart gelegenen Horb ergänzt eine Klinik für Geriatrische Rehabilitation mit 50 Betten das Angebot für unsere PatientInnen. Zum Standort Freudenstadt gehören im Rahmen eines Medizinischen Versorgungszentrums verschiedene Praxen. Zudem sind die Kliniken als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen akkreditiert.

Mit seiner modernen, technischen Ausstattung ist der nun vollendete Neubau des Klinikums Freudenstadt bezogen worden.

Für den Standort Freudenstadt suchen wir für die Psychiatrie (suchtmedizinischer Schwerpunkt) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Pflegefachkraft, Fachkrankenhelfer o. ä. als
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
in Voll- und Teilzeit

Als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) sind Sie bei uns für die medizinisch-pflegerische Versorgung und Betreuung der Patienten während der körperlichen Entgiftungsphase zuständig.

Mit 12 stationären Plätzen bietet die Station Patienten eine Behandlung an, wenn alleine oder in Kombination mit anderen psychiatrischen Störungen eine Suchtproblematik durch Alkohol, Schmerz-Beruhigungs- oder Schlafmitteln besteht. Aufgaben der Station sind neben Notfallaufnahmen, Kriseninterventionen, Kurzzeitentgiftungen zentral die qualifizierte Entgiftungs- und Motivationsbehandlung von alkohol-und medikamentenabhängigen Patienten über 21 Tage und eine Gruppenpsychotherapie auf Grundlage der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), die in 2020 konkret entwickelt wird. Ferner wird von dort auszunehmend stationsübergreifend und künftig auch Sektor übergreifend (stationär, teilstationär, stationsaequivalent und ambulant) gearbeitet.

Die Behandlung und Betreuung der Patienten erfolgt durch ein interdisziplinäres Team aus Psychologen, Ärzten, Pflegekräften, Sozialarbeitern, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Musiktherapeuten in Zusammenarbeit mit den kommunalen Trägern der Suchthilfe. Die sorgfältige Einleitung der Nachsorge ist Bestandteil der vollstationären Therapie.

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Wo: Freudenstadt

Bei der Firma: Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH

Bereich: Automatisierungstechnik

Job Angebot vom: 11.06.2024

 

 

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Pinterest
Anzeige
Produkt der Woche
Aktuellste Artikel
Häufig gesucht
Erhalten Sie unseren Newsletter mit Infos und mehr!

*Mir ist bekannt, dass ich im Gegenzug für meine Teilnahme am Vitamin N Service dem Erhalt von Newslettern per E-Mail zustimme. Mit Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ stimme ich zu, dass nur die NetBoosting GmbH mir Newsletter zusendet, die ich jederzeit abbestellen kann. Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Vitamin N-Services einverstanden.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gesund-Vital Newsletter war erfolgreich.