Im Jahr 2022 haben insgesamt 3.070 Menschen in Deutschland Gewebe gespendet. Das sind so viele wie nie zuvor, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG). Von den Gewebespenden konnten 2022 über 7.000 Menschen profitieren: Sie haben zum Beispiel neue Blutgefäße, Herzklappen und Augenhornhäute erhalten.