Ein Schweizer Startup namens Turn2Sun nutzt alte Windrad-Rotorblätter, die schwer zu recyceln sind, für Solarenergie. Das innovative Konzept „Blade 2 Sun“ stattet die Rotorblätter mit Solarzellen aus, um saubere Energie zu erzeugen. Die Robustheit und Wetterresistenz der Materialien machen sie perfekt für die neue Funktion. Damit könnte das Problem der Entsorgung von Windrädern gelöst und erneuerbare Energie weiter gefördert werden.