Allgemein

10 x das Buch “Herzrhythmus – Der Takt des Lebens” zu gewinnen!


Es schlägt 100.000 Mal am Tag, ohne Pause, das ganze Leben lang: unser Herz. Doch was tun, wenn das Hochleistungsorgan aus dem Takt gerät?

Allein in Deutschland leiden vier Millionen Menschen an Herzrhythmusstörungen, Tendenz steigend. Neben lästigen aber gutartigen Arrhythmien gibt es auch bösartige Herzrhythmusstörungen, die einer Behandlung bedürfen. Dr. Thorsten Lewalter, Pionier auf dem Gebiet der Erforschung von Herzrhythmusstörungen, klärt in seinem Buch „HERZRHYTHMUS – Der Takt des Lebens. Herzrhythmus- störungen verstehen und behandeln” auf. Er beantwortet die wichtigsten Patientenfragen rund um das Thema Herzrhythmusstörungen, nimmt Betroffenen die Angst und zeigt, was jedermann für mehr Herzgesundheit tun kann.

“Dieser Ratgeber will Betroffenen und Interessierten grundlegende Informationen, aber auch praktische Hilfestellungen rund um das Thema Herzrhythmusstörungen an die Hand geben. Bei der Behandlung von Herzrhythmusstörungen ist der informierte Patient von besonderer Bedeutung: In vielen Situationen sind bestimmte Therapien nicht der einzig mögliche Weg, sondern nur eine Variante von vielen; der Wunsch des Patienten, seine Beschwerden loszuwerden und eine Einschränkung seiner Lebensqualität zu vermeiden, sind daher oft der wichtigste Parameter bei der Auswahl der richtigen Behandlungsform.”

> Wie gefährlich sind Herzrhytmusstörungen?

© privat

Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie und Chefarzt am Peter Osypka Herzzentrum in München. Er ist Universitätsprofessor für klinische und experimentelle Elektrophysiologie. Lewalter ist einer der Begründer der modernen Therapie von Herzrhythmusstörungen. Er gilt als international renommierter Pionier auf diesem Gebiet und etablierte neuartige Behandlungsmethoden wie zum Beispiel die Laser-Ablation bei Vorhofflimmern. Lewalter ist verheiratet, hat acht Kinder und lebt und arbeitet in München.

Privatdozent Dr. med. Clemens Jilek ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. Er ist Oberarzt am Peter Osypka Herzzentrum in München. Sein Spezialgebiet ist die Behandlung von Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck und Herzinsuffizienz. Jilek ist ein international anerkannter Wissenschaftler auf dem Gebiet der Elektrophysiologie. Er lebt und arbeitet in München.

 > Hier können Sie “Herzrhythmus – Der Takt des Lebens” direkt kaufen

Wenn Sie selbst an Herzrhythmusstörungen leiden oder sich für dieses Thema interessieren, dann sollten Sie jetzt mitmachen! rtv gesund & vital verlost 10 Exemplare „HERZRHYTHMUS – Der Takt des Lebens. Herzrhythmusstörungen verstehen und behandeln”.

Dazu einfach das untenstehende Formular ausfüllen und abschicken. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Teilnahmeschluss ist der 02.09.2019 um 10 Uhr. 

Das Gewinnspiel ist abgelaufen, die Teilnahme leider nicht mehr möglich.