Gesundheits-Tipps

Allzweckreiniger selbst herstellen

Die meisten konventionellen Putzmittel stecken voller Chemie. Wenn Sie Allzweckreiniger selbst herstellen, schonen Sie Ihre Gesundheit, die Umwelt und das Budget. Die meisten Rezepte kommen mit wenigen Zutaten aus und erfüllen ihren Zweck.

Umweltschädliches Erdöl, allergieauslösende Duftstoffe, giftige Konservierungsstoffe – konventionelle Wasch- und Putzmittel strotzen von Inhaltsstoffen, die nicht nur der Umwelt, sondern auch unserer Gesundheit schaden. Entsprechend titelte Stern online 2018: „Regelmäßiges Putzen ist genauso schädlich wie Rauchen.“

Der Artikel zitiert eine norwegische Studie, die zeigte, dass chemische Reinigungsmittel der Lunge schaden. Die enthaltenen Chemikalien reduzieren die Lungenfunktion ebenso stark wie das Rauchen von 20 Zigaretten pro Tag. Das Risiko an Asthma zu erkranken lag bei den „Putzfrauen und -männern“ um 40 Prozent höher als in der Vergleichsgruppe. Diese gesundheitlichen Probleme vermeiden Sie, wenn Sie Allzweckreiniger selbst herstellen.

Vorteile, wenn Sie Allzweckreiniger selbst herstellen

Sie sparen Geld: Wenn Sie über eine ganze Batterie von Reinigungsmitteln verfügen, haben Sie entsprechend Geld dafür ausgegeben. Selbst hergestellter Allzweckreiniger kostet meist nur Cent-Beträge.

Allzweckreiniger brauchen weniger Platz: Spülmittel, Fliesenspray, Bodenputzmittel, Kalklöser, WC-Reiniger – in vielen Haushalten drängen sich Flaschen, Kanister und Sprays für die unterschiedlichen Anwendungen und Räume. Die meisten davon benötigen Sie gar nicht. Ein Allzweckreiniger erfüllt die meisten Anforderungen.

Selbstgemacht schont die Umwelt: Sie putzen mit natürlichen Substanzen, was das Grundwasser und die Böden schont. Außerdem sparen Sie Verpackungsmaterial.

Allzweckreiniger selbst herstellen – Rezepte

Der einfachste Allzweckreiniger

Dieses Putzmittel eignet sich für alle unempfindlichen Oberflächen im Haushalt, für Keramik, Fliesen oder Glas. Er wirkt vor allem gegen Kalk.

Zutaten für 1,5 Liter

  • 1250 ml abgekochtes Wasser
  • 250 ml Essigessenz
  • 60 Tropfen ätherisches Zitronenöl (z. B. Apotheke)
  • 60 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl (z. B. Apotheke)
  • 2 Sprühflaschen mit à 750 ml (am besten vorhandene leere Reinigerflaschen)

So geht es

Das Wasser abkühlen lassen, mit der Essigessenz vermischen, gut schütteln und in die beiden Sprühflaschen füllen. Dann die ätherischen Öle dazugeben.

Putzmittel mit Zitrusfrüchten

Der Reiniger löst Kalk und reinigt Oberflächen in Küche und Bad.

Zutaten für circa 2 Liter

  • Schalen und Saft von zehn Zitronen und/oder Orangen
  • Mischung aus 0,5 Liter Essigessenz und 1,5 Liter Wasser
  • Großes Glas oder Topf mit Deckel
  • Vorhandene Flaschen gekaufter Reiniger zur Aufbewahrung

So geht es

  1. Stapeln Sie die Schalen in ein großes Glas oder einen Topf mit Deckel (aus säurebeständigem Material). Schütten Sie das Essigwasser dazu, bis die Schalen komplett verdeckt sind. Das sind etwa 1,5 Liter.
  2. Lassen Sie die Mischung zwei bis drei Wochen stehen. Schütten Sie in dieser Zeit das restliche Essigwasser nach, wenn die Zitronenschalen Flüssigkeit aufgesaugt haben.
  3. Sobald der Zitrusreiniger fertig ist, färbt sich der Essig dunkler und versprüht einen aromatischen Duft. Entfernen Sie die Schalen und gießen Sie die Flüssigkeit durch ein Sieb oder Küchentuch in die Reinigerflaschen oder Sprayflaschen.

Natron-Allzweckreiniger

Den Reiniger auf Natronbasis können Sie überall im Haushalt einsetzen.

Zutaten für 500 Milliter

  • TL Natron (im Supermarkt oder online erhältlich)
  • 2 TL geriebene Kernseife
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 1 Sprühflasche (z. B. eine alte Reinigerflasche)
  • Je nach Geschmack ein paar Tropfen ätherisches Öl (Eukalyptus, Lavendel oder Teebaum)

So geht es

Bringen Sie das Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen. Geben Sie die Kernseife dazu. Rühren Sie mit einem Schneebesen um, bis sie sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen. Fügen Sie alle weiteren Zutaten hinzu, rühren Sie um. Füllen Sie den fertigen Universalreiniger in eine Sprühflasche.

* Wir erhalten für einen Kauf über diesen Link eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Webseite www.gesund-vital.de teilweise finanzieren können. Für den User entstehen dabei keinerlei Kosten.