Gesund bleiben

Guten Start!

Gesünder essen, mehr Sport machen, abnehmen –
mit dem neuen Jahr sind auch die guten Vorsätze
wieder da. Wie setzt man sie um?

Adaeze Wolf ist ganzheitliche Ernährungsberaterin, Gesundheitsexpertin, Autorin.

Mehr zum Thema und passende Rezepte
finden Sie in ihrem Buch „Natürlich gut“.

www.naturallygood.de

 

Konzentrieren Sie sich auf sich! Was ist Ihnen in Bezug auf Ihre Gesundheit wichtig? Den Blick auf das Wesentliche zu lenken, hilft, gelassener
ins neue Jahr zu starten und glücklicher und ausgeglichener zu bleiben. Meine Tipps:

1 Verabschieden Sie sich von strikten Verboten

Diäten sind prädestiniert, Regeln zu „Dos and Don’ts“ aufzustellen.
Schränken Sie sich nicht ein, bleiben Sie flexibel. Konkret: „War es
heute ein wenig zu viel?“, dann gleichen Sie dies morgen durch
eine Extraportion Gesundes aus. 

2 Erkennen Sie die Signale Ihres Körpers

Beobachten Sie sich mal bei der nächsten Heißhungerattacke und
versuchen Sie, den Auslöser dafür zu kennen. Ist es Stress oder gar
pure Langeweile?

3 Erlauben Sie sich auch mal ein Tief

Wir alle haben mal schlechte Tage, an denen uns so gar nicht nach
Sport, gesundem Essen und positiver Energie zumute ist. Das ist völlig in Ordnung. Quälen Sie sich nicht mit schlechtem Gewissen.

4 Finden Sie einen Mittelweg

Es hilft, wenn Sie Ihre Gewohnheiten nicht alle gleichzeitig und in einem „Ruck“ umstellen, sondern diese nach und nach langsam ersetzen. Geben Sie Ihrem Körper Zeit für eine dauerhafte Umstellung.

Zu guter Letzt: Auf dem Weg zu einem neuen Wohlgefühl und im Kampf gegen die Kilos ist es wichtig, auf den Körper zu achten. Steht Ihre Gesundheit für Sie an oberster Stelle? Dann ändern sich automatisch Ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten. Der positive Nebeneffekt.